Donnerstag, 01. November 2018

Tardelli fasst sich während Hymne ins Gesicht und kassiert Sperre

Diego Tardelli wurde vom chinesischen Verband gesperrt © SID / STR
Badge Sportnews
Diego Tardelli wurde vom chinesischen Verband gesperrt © SID / STR
Die Hymne ist den Chinesen heilig: Der brasilianische Fußballprofi Diego Tardelli (33) vom Erstligisten Shandong Luneng hat sich während der chinesischen Nationalhymne ins Gesicht gefasst und wurde daraufhin vom Verband CFA für ein Spiel gesperrt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf