Donnerstag, 08. Januar 2015

Tennis: Andreas Seppi im Halbfinale von Doha

So gut wie heuer ist der Kalterer Tennisprofi noch nie in eine Saison gestartet: Beim hochkarätig besetzten Turnier in Katar hat sich Seppi am Donnerstag mit einem 7:5,6:4-Sieg gegen den Kroaten Ivan Dodig fürs Halbfinale qualifiziert.

Andreas Seppi steht in Doha im Halbfinale.
Andreas Seppi steht in Doha im Halbfinale. - Foto: © APA/EPA

Im gesamten Jahr 2014 stand Seppi nie in einem ATP-Halbfinale, nun hat es gleich beim ersten Turnier 2015 geklappt.

Gegen Ivan Dodig, die Nummer 89 der Welt, hat der 30-jährige Kalterer wie schon in den Spielen zuvor vor allem mit dem Aufschlag geglänzt.

Obwohl Seppi in beiden Sätzen mit einem Break im Rückstand lag, spielte er ruhig und konzentriert weiter und konnte so das Match in zwei Sätzen beenden.

Im Halbfinale, seinem insgesamt 21. auf der ATP-Tour, trifft Seppi am Freitag um 14.30 Uhr MEZ auf den Weltranglisten-Siebten Tomas Berdych aus Tschechien.

Seppi ist zwar krasser Außenseiter, hat aber nichts zu verlieren - und schon 55.615 Dollar Preisgeld in der Tasche.

ds

stol