Donnerstag, 19. Mai 2011

Tennis: Nadal nicht mehr haushoher Favorit auf Paris-Titel

Bis auf eine Ausnahme ist Rafael Nadal seit 2005 der „König von Paris“ gewesen. Der Weltranglisten-Erste hat sich nur 2009 im Finale dem großen Roger Federer geschlagen geben müssen und in Roland Garros bereits fünfmal triumphiert. Erstmals seit dem Premierentitel ist der 24-jährige Spanier bei den am Sonntag beginnenden French Open heuer nicht haushoher Favorit.

stol