Dienstag, 22. März 2016

Tennis-Turnierdirektor tritt nach Macho-Attacke zurück

Raymond Moore hat nach seiner Macho-Attacke die Konsequenzen gezogen und seinen Posten als Direktor des Tennisturniers von Indian Wells niedergelegt. Seine Aussagen über die Bedeutung des Damen-Tennis im Vergleich zu den Herren hatten am Wochenende für große Empörung gesorgt.

Raymond Moore gratulierte Serena Williams nach dem Damenfinale - wenig später sorgte er mit einigen Macho-Sprüchen für Schlagzeilen.
Raymond Moore gratulierte Serena Williams nach dem Damenfinale - wenig später sorgte er mit einigen Macho-Sprüchen für Schlagzeilen. - Foto: © APA/AFP

stol