Freitag, 17. November 2017

Thiem nach schwacher Leistung in London ausgeschieden

Riesenenttäuschung im Lager von Dominic Thiem: Der 24-jährige Weltranglisten-Vierte ist am Freitag nach schwacher Leistung bei den mit 8 Mio. Dollar dotierten ATP Finals in London ausgeschieden. Thiem hätte der erste Österreicher überhaupt im Masters-Einzel-Halbfinale werden können, doch er verlor das entscheidende Gruppenspiel gegen den Belgier David Goffin nach nur 1:11 Stunden mit 4:6,1:6.

Dominic Thiems Spiel war sehr fehlerhaft. - Foto: APA/AFP
Dominic Thiems Spiel war sehr fehlerhaft. - Foto: APA/AFP

stol