Freitag, 27. Oktober 2017

Thiem verpasste zweites Wien-Viertelfinale nach 2013

9.200 Fans in der ausverkauften Wiener Stadthalle haben kurz vor Mitternacht das Erste Bank Open enttäuscht verlassen. Lokalmatador und Nummer 6 der Welt Dominic Thiem schied wie im Vorjahr bereits im Achtelfinale aus. Der 24-Jährige verlor gegen den Franzosen Richard Gasquet nach 2:22 Stunden mit 6:4,5:7,1:6. Ebenfalls draußen ist Dennis Novak.

Foto: APA
Foto: APA

stol