Dienstag, 16. Januar 2018

Titelverteidiger Federer souverän in zweite Melbourne-Runde

Roger Federer ist am Dienstag mit einem „Spaziergang” an die Stätte seines Vorjahrestriumphs zurückgekehrt. Der als Nummer zwei gesetzte Titelverteidiger ließ dem nun wieder für Slowenien spielenden Aljaz Bedene beim 6:3,6:4,6:3-Sieg keine Chance. Ein erfolgreiches Comeback feierten auch Novak Djokovic und Stan Wawrinka nach jeweils sechs Monaten Pause.

Der Schweizer Roger Federer hatte zum Auftakt in Melbourne wenig Probleme. - Foto: APA (AFP)
Der Schweizer Roger Federer hatte zum Auftakt in Melbourne wenig Probleme. - Foto: APA (AFP)

stol