Mittwoch, 26. August 2015

Topfavoriten Bolt und Gatlin souverän im 200-Meter-Finale

Die beiden Rivalen Usain Bolt und Justin Gatlin haben sich locker für den 200-Meter-Endlauf bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking qualifiziert.

Usain Bolt - Archivbild
Usain Bolt - Archivbild - Foto: © LaPresse

Der Titelverteidiger, Weltrekordhalter und Olympiasieger Bolt gewann sein Halbfinale am Mittwochabend (Ortszeit) in 19,95 Sekunden. Der Weltjahresbeste Gatlin aus den USA hatte zuvor in seinem Rennen in 19,87 Sekunden gesiegt.

Die Revanche für Bolts 100-Meter-Sieg am vergangenen Sonntag ist für diesen Donnerstag um 14.55 Uhr deutscher Zeit angesetzt.

Dann will der Jamaikaner den insgesamt zehnten WM-Titel seiner Karriere gewinnen und Gatlin zum ersten Mal seit 2005 wieder 200-Meter-Weltmeister werden.

dpa

stol