Montag, 25. Januar 2016

Trainer Gamper analysiert: Darum hat die Streif Svindal abgeworfen

Von der Streif auf den OP-Tisch: Für Aksel Lund Svindal ist die Saison vorbei. Bei seinem Sturz in der Abfahrt von Kitzbühel hat sich der norwegische Ski-Star einen Kreuzband- und Meniskus-Riss zugezogen. STOL spricht mit dem Ultner Franz Gamper. Der Trainer erklärt: Darum ist Svindal gestürzt. Und so geht es weiter.

Nach dem Horrorsturz in Kitzbühel ist für Svindal die Saison vorbei.
Nach dem Horrorsturz in Kitzbühel ist für Svindal die Saison vorbei. - Foto: © APA/AFP

stol