Montag, 09. Oktober 2017

Tröbingers Traum geplatzt - Seppi vor 1. Einsatz in Gröden

Erwin Tröbinger hat den Einzug ins Hauptfeld verpasst (Foto Runggaldier)
Badge Sportnews
Badge Local
Erwin Tröbinger hat den Einzug ins Hauptfeld verpasst (Foto Runggaldier)
Nichts zu holen gab es für Erwin Tröbinger in der dritten, entscheidenden Qualifikationsrunde des „8. Sparkasse ATP Challenger Val Gardena Südtirol“ gegen Matteo Viola. Der 21-Jährige aus Wolkenstein unterlag dem Italiener im Kampf um den Einzug in das Hauptfeld nach nur 54 Minuten Spielzeit klar in zwei Sätzen mit 2:6, 1:6.



Die Einzelheiten lesen Sie auf