Montag, 11. August 2014

Trotz rassistischem Sager: Tavecchio neuer FIGC-Präsident

Trotz eines Rassismus-Eklats um ihn ist Carlo Tavecchio am Montag zum neuen Präsidenten des italienischen Fussball-Verbandes (FIGC) gewählt worden.

stol

Alle Meldungen zu: