Sonntag, 18. Juni 2017

U18-Italienmeisterschaft: Baù verpasst knapp eine Medaille

Badge Sportnews
Badge Local
Am Wochenende ging in Rieti der dritte Wettkampftag der U18-Italienmeisterschaft der Leichtathleten über die Bühne. Dabei schrammte 400-m-Spezialist Patrick Baù nur hauchdünn an einem Podestplatz vorbei. Mit seiner neuen persönlichen Bestzeit von 49.07 Sekunden musste sich der 17-Jährige der SG Eisacktal mit Rang 4 begnügen. Baù fehlten zur Bronzemedaille nur vier Hundertstel.



Die Einzelheiten lesen Sie auf