Freitag, 14. Juli 2017

U21-WM im Beachvolleyball: Windisch & Cappio scheiden unglücklich aus

Für Jakob Windisch (re.) ging die U21-WM in der Runde der letzten 24 zu Ende (fivb.com)
Badge Sportnews
Badge Local
Für Jakob Windisch (re.) ging die U21-WM in der Runde der letzten 24 zu Ende (fivb.com)
Bei der U21-WM im Beachvolleyball in Nanjing (China) hat der Sterzinger Jakob Windisch den Einzug in die Runde der letzten 16 knapp verpasst. Der 18-Jährige und sein Partner Paolo Cappio ließen im K.o.-Spiel gegen die Iraner Aghajani/Javad mehrere Matchbälle ungenutzt und verloren hauchdünn mit 1:2.



Die Einzelheiten lesen Sie auf