Donnerstag, 18. Februar 2021

„Übeltäter sollen sich schämen“: Das sagt Schwazers Anwalt

Alex Schwazer (Bildmitte) mit seinem Anwalt Gerhard Brandstätter (rechts).
Badge Sportnews
Badge Local
Alex Schwazer (Bildmitte) mit seinem Anwalt Gerhard Brandstätter (rechts). - Foto: © DLife

Das Gericht in Bozen hat das Strafverfahren gegen Alex Schwazer eingestellt. Richter Walter Pelino kam zum Entschluss, dass die Urinprobe des Wipptalers manipuliert worden sei. Doch wie geht es nun für Schwazer weiter?



Die Einzelheiten lesen Sie auf