Dienstag, 09. Januar 2018

UEFA sperrt 6 Malteser wegen Spielmanipulationen

Die europäische Fußballunion (UEFA) hat sechs U21-Spieler aus Malta wegen Spielmanipulationen gesperrt, zwei von ihnen lebenslänglich.

Foto: © shutterstock

stol