Montag, 01. Juni 2015

Uli Hoeneß ein Jahr im Gefängnis – Blick geht nach vorn

Den 2. Juni 2014 wird Uli Hoeneß nie vergessen. Es ist der wohl schwärzeste Tag in seinem Leben. Mit wenigen Habseligkeiten trat der einst mächtigste deutsche Fußball-Manager im Gefängnis von Landsberg am Lech seine Haft an. Das Landgericht München hatte ihn wegen Hinterziehung von 28,5 Millionen Euro Steuern zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt.

Uli Hoeneß
Uli Hoeneß - Foto: © APA/EPA

stol