Sonntag, 08. August 2010

Und wieder einmal gewinnt: der FC Bayern

Der frisch gekürte „Fußballer des Jahres“ Arjen Robben fehlte verletzt, Franck Ribéry ist noch nicht wieder richtig fit und die deutschen WM- Stars reisten zum Supercup-Sieg mit nur vier Tagen Training an.

stol