Sonntag, 07. März 2021

Unwürdiges WM-Ende: Klæbo und Bolshunov geraten aneinander

Alexander Bolshunov saß nach dem Rennen weinend im Zielraum und wies jeden Trost ab.
Badge Sportnews
Alexander Bolshunov saß nach dem Rennen weinend im Zielraum und wies jeden Trost ab. - Foto: © APA/afp / CHRISTOF STACHE
Ein Jury-Entscheid als letzte Entscheidung bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2021: Die Titelkämpfe in Oberstdorf gingen am Sonntag mit einem Eklat in der Königsdisziplin, dem 50-Kilometer-Rennen der Langläufer, zu Ende.



Die Einzelheiten lesen Sie auf