Dienstag, 16. März 2010

US-400-m-Staffel dürfte nach Dopingfall Olympia-Gold verlieren

Der Internationale Leichtathletik-Verband spricht sich dafür aus, dass der 400-Meter-Damenstaffel der USA das eroberte Olympiagold von 2004 wegen Dopings einer Teilnehmerin aberkannt wird.

stol