Mittwoch, 14. September 2011

Usain Bolt verpasst in Zagreb Weltjahresbestzeit

Sprintstar Usain Bolt hat in Zagreb die angepeilte Weltjahresbestzeit über 100 Meter verpasst. Bei seinem ersten Rennen über diese Distanz seit seinem kapitalen Fehlstart bei der Leichtathletik-WM in Daegu/Südkorea gewann der Jamaikaner am Dienstagabend in 9,85 Sekunden.

stol