Samstag, 19. November 2016

Val d'Isere übernimmt abgesagte Beaver-Creek-Rennen

Wie erwartet wird Val d'Isere (Frankreich) die in Beaver Creek abgesagten alpinen Ski-Weltcuprennen der Herren von 2. bis 4. Dezember übernehmen.

Schneebedeckte Pisten im Val d'Isere.
Schneebedeckte Pisten im Val d'Isere. - Foto: © shutterstock

Das gab der Ski-Weltverband am Samstag bekannt. Das Programm sieht Freitag einen Super-G vor, Samstag folgt die Abfahrt und Sonntag der Riesentorlauf.

Abfahrtstrainings sind für Mittwoch und Donnerstag geplant.

apa

stol