Sonntag, 09. Juli 2017

Val Gardena Mountain Run: Kenia und Deutschland sind Trumpf

Piazza, Vender, Ndege, Surum und Geiser (v.l.)
Badge Sportnews
Badge Local
Piazza, Vender, Ndege, Surum und Geiser (v.l.)
Stephan Ndege aus Kenia und die Deutsche Michelle Maier sind die diesjährigen Champions der Seceda, nachdem sie die 14,5 km und 1.247 Höhenmeter von St. Ulrich in Gröden zum Skiberg Seceda als schnellste beim sechsten Val Gardena Mountain Run am heutigen Sonntag bewältigt haben. Auch eine Südtirolerin schaffte es aufs Podest. Rund 160 Athletinnen und Athleten aus neun Nationen waren am Start.



Die Einzelheiten lesen Sie auf