Sonntag, 19. Mai 2019

Valerio Conti verteidigt im Zeitfahren rosa Trikot

Giro im Regen: Valerio Conti behält das rosa Trikot © APA/afp / LUK BENIES
Badge Sportnews
Giro im Regen: Valerio Conti behält das rosa Trikot © APA/afp / LUK BENIES
Der Italiener Valerio Conti (UAE Team Emirates) geht als Führender des „Giro d' Italia“ in den Ruhetag am Montag. Das Zeitfahren am Sonntag von Riccione nach San Marino (34,8km) gewann der Slowene Rimoz Roglic.



Die Einzelheiten lesen Sie auf