Samstag, 13. Juni 2020

Verband für Spiele mit Zuschauern im Juli

Leere Ränge soll es in Italien im Juli nicht mehr geben.
Badge Sportnews
Leere Ränge soll es in Italien im Juli nicht mehr geben. - Foto: © SID / FILIPPO MONTEFORTE
In Italien scheint eine Rückkehr zur Normalität in den Stadien in greifbare Nähe zu rücken. Der Chef des Fußball-Verband FIGC, Gabriele Gravina, hat sich am Samstag für Spiele mit Zuschauern ab Juli ausgesprochen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf