Montag, 27. November 2017

Verletzter Neureuther hofft doch noch auf Olympia-Chance

Skirennfahrer Felix Neureuther hat trotz seines Kreuzbandrisses eine Olympia-Teilnahme nicht definitiv ausgeschlossen. Er wolle seinen Traum von einer Reise zu den Winterspielen im Februar nicht aufgeben, „solange noch ein kleines Fünkchen Hoffnung besteht”, sagte er am Montag nach der Landung aus Denver am Flughafen von München. Der 33-Jährige will zunächst mehrere Ärzte konsultieren.

Felix Neureuther will mehrere Ärzte konsultieren. - Foto: APA (AFP)
Felix Neureuther will mehrere Ärzte konsultieren. - Foto: APA (AFP)

stol