Freitag, 26. April 2019

Verstappen: „Wir wollen Ferrari und Mercedes einholen“

Max Verstappen gibt sich gewohnt angriffslustig. © AP / Sergei Grits
Badge Sportnews
Max Verstappen gibt sich gewohnt angriffslustig. © AP / Sergei Grits
Max Verstappen tritt in Baku als erster WM-Verfolger von Mercedes an. Nach der Red-Bull-internen Kollision zwischen ihm und Daniel Ricciardo 2018 soll es am Sonntag (14.10 Uhr) wieder für einen Top-Platzierung reichen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf