Sonntag, 23. Mai 2021

Vertrauen gut, Kontrolle besser

Italiens „Macher“:  Teamarzt Giovanni Costacurta, Media-Manager Michele Bolognini, Masseur Guido Tonelli, Sportdirektor Stefan Zisser, Eishockey-Boss Tommaso Teofoli, Physio Carlo Ramponi und Teamleader Kurt Suen (v. l.).
Badge Sportnews
Italiens „Macher“: Teamarzt Giovanni Costacurta, Media-Manager Michele Bolognini, Masseur Guido Tonelli, Sportdirektor Stefan Zisser, Eishockey-Boss Tommaso Teofoli, Physio Carlo Ramponi und Teamleader Kurt Suen (v. l.).

Die Azzurri sind in Riga abgeschirmt, wie alle anderen WM-Teilnehmer. Auf dem Eis droht bei Titelkämpfen ein Waterloo. Es ging mit einem 4:9 gegen Deutschland los. Aber dennoch herrscht gute Stimmung im Team.



Die Einzelheiten lesen Sie auf