Samstag, 07. Juli 2012

Verunglückte Testfahrerin De Villota erneut operiert

Die verunglückte Formel-1-Testfahrerin Maria de Villota ist erneut operiert worden. Die am Kopf und im Gesicht verletzte Spanierin sei jetzt in einem „ernsten, aber stabilen“ Zustand, teilte ihr Marussia-Team am Freitagabend mit.

stol