Freitag, 16. März 2012

Vettel: „Es gibt Situationen, in denen man ein Drecksack sein muss“

Formel-1-Doppelweltmeister Sebastian Vettel kann auf der Rennstrecke auch zum „Drecksack“ werden. „In jeder Sportart, wenn sie auf höchstem Niveau betrieben wird, entstehen Situationen, in denen man auch mal eine Art Drecksack sein muss“, sagte er in einem Interview der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Freitag).

stol