Donnerstag, 03. Mai 2012

Vettel: „Immer noch viel aufzuholen“

Sebastian Vettel startet als WM-Spitzenreiter in die Europa-Saison der Formel 1. Dennoch sieht der Titelverteidiger sein Red-Bull-Team noch längst nicht wieder als Taktgeber.

stol