Montag, 18. März 2019

Vettel und Ferrari tappen nach WM-Auftakt im Dunkeln

Charles Leclerc  im Kiesbett von Melbourne. © APA/afp / WILLIAM WEST
Badge Sportnews
Charles Leclerc im Kiesbett von Melbourne. © APA/afp / WILLIAM WEST

Nach dem völlig verpatzten Start in die neue Formel-1-Saison befindet sich Ferrari schon im Krisenmodus. Sebastian Vettel ordnete für die kommenden Tage deshalb sofort Überstunden bei Ferrari an.



Die Einzelheiten lesen Sie auf