Donnerstag, 02. Juli 2020

Vettel widerspricht Ferrari: Abschied gegen seinen Willen

Sebastian Vettel sorgt in Spielberg für Aufregung: Sein Ferrari-Abschied war, anders als kolportiert, nicht freiwillig.
Badge Sportnews
Sebastian Vettel sorgt in Spielberg für Aufregung: Sein Ferrari-Abschied war, anders als kolportiert, nicht freiwillig. - Foto: © APA/afp / MARK SUTTON
Sebastian Vettel hat noch vor dem Auftakt seiner Abschiedssaison bei Ferrari für jede Menge Zündstoff gesorgt - ein harmonischer Verlauf seiner letzten sechs Monate in Rot scheint nun fraglich.



Die Einzelheiten lesen Sie auf