Donnerstag, 14. Mai 2015

VfB-Coach Stevens vor Zitterduell gegen HSV: „Ruhe behalten“

Im hochbrisanten Kellerduell gegen den Hamburger SV werden nach Ansicht von VfB Stuttgarts Trainer Huub Stevens auch die Nerven eine Rolle spielen.

Huub Stevens
Huub Stevens - Foto: © APA/AP

Auf die Frage, was am Samstag (15.30 Uhr/Sky) wichtig sei, antwortete der Niederländer: „Ruhe zu behalten und ein Tor mehr als der Gegner zu schießen.“ Das schwäbische Tabellenschlusslicht soll sich nach dem Willen von Stevens nur auf sich und seine Leistung konzentrieren. „Es geht um uns. Wir sind gefragt“, betonte Stevens.

Antonio Rüdiger, Daniel Didavi, Timo Baumgartl und Geoffroy Serey Dié konnten das Training am Donnerstag nicht komplett durchziehen, sondern trainierten zum Ende hin aus reiner Vorsorge individuell.

apa/dpa

stol