Mittwoch, 23. Dezember 2020

VIDEO | Diese Halmo-Aktion sorgt für Empörung

Badge Sportnews
Badge Local
Foto: © youtube.com
HCB-Spieler Mike Halmo sorgt mal wieder für Gesprächsstoff – und das nicht wegen seiner herausragenden technischen Fähigkeiten, sondern wegen einer Aktion, die eine schwere Verletzung mit sich zog. Der Kanadier prallte am Dienstagabend im Auswärtsspiel gegen Villach böse mit Patrick Bjorkstrand zusammen (SportNews berichtet). Halmo lief dabei ohne Stock in Richtung Bank, schwenkte dann aber ab und stieß mit voller Wucht gegen den VSV-Crack. Die Refs ahndeten die Aktion nicht, wohl auch, weil nicht klar ersichtlich war, ob Halmos Richtungswechsel wirklich Bjorkstrand oder doch dem puckführenden Spieler galt. Kurz zuvor war ein Stockschlag gegen den Bozner Spieler nicht geahndet worden – was die Reaktion von Halmo, der sich durch ähnliche Aktionen in Vergangenheit das Bad-Boy-Image angeheftet hat, befeuert haben könnte. Nun wird gespannt auf eine Entscheidung des Sportgerichts (DOPS) gewartet: Geht dieses von böser Absicht aus, drohen Halmo bis zu 3 Spiele Sperre. Bjorkstrand, der nach dem Zusammenprall minutenlang regungslos am Eis liegen blieb, befindet sich derweil mit einer schweren Gehirnerschütterung im Villacher Landeskrankenhaus.



Die Einzelheiten lesen Sie auf