Sonntag, 15. Juli 2018

VIDEO | „Pussy Riot“ stört Finale mit Flitzer-Aktion

Kroatiens Dejan Lovren stoppte einen der vier Flitzer. © APA/afp / CHRISTOPHE SIMON
Badge Sportnews
Kroatiens Dejan Lovren stoppte einen der vier Flitzer. © APA/afp / CHRISTOPHE SIMON
Die russische Polit-Punk-Gruppe „Pussy Riot“ hat die Störaktion während des WM-Finales auf Facebook für sich reklamiert. Vier Flitzer haben für eine kurze Unterbrechung gesorgt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf