Dienstag, 10. April 2018

VIDEO | Tamara Lunger muss aufgeben: „Es wäre ein Traum gewesen“

Das Schienbein spielte nicht mehr mit: Tamara Lunger musste die Alpenüberquerung abbrechen.
Badge Sportnews
Badge Local
Das Schienbein spielte nicht mehr mit: Tamara Lunger musste die Alpenüberquerung abbrechen.
In 40 Tagen wollte Tamara Lunger zusammen mit anderen Alpinisten die Alpen überqueren. Von Wien aus sollte es nach Nizza gehen. Jetzt musste die Südtirolerin aufgeben.



Die Einzelheiten lesen Sie auf