Dienstag, 17. August 2021

VIDEO | Trivellatos turbulentes Jahr: „Da hat nix mehr funktioniert“

Mehr als ein Jahrzehnt lang zog Alex Trivellato im deutschen Eishockey seine Kreise und mauserte sich in über 300 DEL-Spielen zum besten Südtiroler Verteidiger. Nun kehrt der Leiferer jedoch wieder zurück zu den Wurzeln: Er hat beim HCB Südtirol Alperia einen Vertrag für die nächste Saison unterschrieben. SportNews hat sich in der letzten Woche mit dem Nationalspieler beim Trainingslager der Azzurri in Neumarkt unterhalten – und dabei über das turbulente letzte Jahr, seine Rückkehr nach Bozen und die anstehende Olympia-Quali gesprochen.
Badge Sportnews
Badge Local
Mehr als ein Jahrzehnt lang zog Alex Trivellato im deutschen Eishockey seine Kreise und mauserte sich in über 300 DEL-Spielen zum besten Südtiroler Verteidiger. Nun kehrt der Leiferer jedoch wieder zurück zu den Wurzeln: Er hat beim HCB Südtirol Alperia einen Vertrag für die nächste Saison unterschrieben. SportNews hat sich in der letzten Woche mit dem Nationalspieler beim Trainingslager der Azzurri in Neumarkt unterhalten – und dabei über das turbulente letzte Jahr, seine Rückkehr nach Bozen und die anstehende Olympia-Quali gesprochen. - Foto: © youtube.com
Mehr als ein Jahrzehnt lang zog Alex Trivellato im deutschen Eishockey seine Kreise und mauserte sich in über 300 DEL-Spielen zum besten Südtiroler Verteidiger. Nun kehrt der Leiferer jedoch wieder zurück zu den Wurzeln: Er hat beim HCB Südtirol Alperia einen Vertrag für die nächste Saison unterschrieben. SportNews hat sich in der letzten Woche mit dem Nationalspieler beim Trainingslager der Azzurri in Neumarkt unterhalten – und dabei über das turbulente letzte Jahr, seine Rückkehr nach Bozen und die anstehende Olympia-Quali gesprochen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz


Alle Meldungen zu: