Mittwoch, 05. April 2017

Vienna Capitals holen sich vier Matchpucks für den Titel

Die Vienna Capitals stehen kurz vor dem zweiten Meistertitel der Clubgeschichte. Die Wiener feierten am Dienstag gegen den KAC einen spektakulären 7:5-(4:3,1:2,2:0)-Heimsieg und gingen in der „best of seven“-Finalserie der Erste Bank Eishockey Liga 3:0 in Führung.

Die Vienna Capitals gehen im Finale gegen den KAC in Führung.
Die Vienna Capitals gehen im Finale gegen den KAC in Führung. - Foto: © APA

stol