Freitag, 23. September 2016

Virtus Bozen will mehr: Drei Punkte gegen Lecco im Visier

Gianmaria Conci, Speziale und Antonacci (v.l.) wollen mit Virtus drei Punkte
Badge Sportnews
Badge Local
Gianmaria Conci, Speziale und Antonacci (v.l.) wollen mit Virtus drei Punkte
Mit dem 0:0-Remis gegen Meisterschaftsfavorit Monza hat Virtus Bozen nach dem verkorksten Saisonstart etwas Selbstvertrauen getankt. Nun soll am Sonntag im Drusus-Stadion der nächste Coup folgen: Gegen Lecco will man drei Punkte einfahren.



Die Einzelheiten lesen Sie auf