Samstag, 25. Januar 2020

Vötter rodelt mit starkem 2. Durchgang in die Top-Ten

Andrea Vötter machte in der Entscheidung gar einige Plätze gut
Badge Sportnews
Badge Local
Andrea Vötter machte in der Entscheidung gar einige Plätze gut - Foto: © Hermann Sobe

An diesem Wochenende wird der Weltcup im Kunstbahnrodeln mit der 5. Etappe im lettischen Sigulda fortgesetzt. Im Einsitzer-Bewerb der Damen war die Völserin Andrea Vötter die beste einheimische Athletin.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz