Donnerstag, 15. März 2018

Vom Defensiv-Talent zum Kopfball-Ungeheuer

Traf in 9 Minuten doppelt – und zwar per Kopf: Moritz Mair. © Perathoner
Badge Sportnews
Badge Local
Traf in 9 Minuten doppelt – und zwar per Kopf: Moritz Mair. © Perathoner
Brixens Moritz Mair war bisher nicht so sehr fürs Toreschießen bekannt. Bisher. Denn am Mittwoch scheint der 19-Jährige Defensivspieler binnen 9 Minuten ein neues Talent entdeckt zu haben.



Die Einzelheiten lesen Sie auf