Dienstag, 14. Januar 2014

Von wegen Schnösel: Ronaldos Heulkrampf öffnet die Herzen

Diese Tränen waren echt. Kein Imageberater hätte diesen Auftritt so inszenieren können. Mit seinem Ausbruch der Emotionen hat Cristiano Ronaldo die Fußball-Welt gerührt und in wenigen Sekunden wahrscheinlich mehr für sein Ansehen bewirkt als mit jeder millionenschweren Marketingkampagne.

stol