Montag, 30. November 2009

Wahnsinn Skirennsport? Zahlreiche Verletzte – Breite Ski als mögliche Ursache

Der „Wahnsinn“ Skirennsport hat wieder neue Opfer gefordert. Gleich das erste Speed-Wochenende der Olympiasaison brachte mit Thomas Lanning (USA) und Abfahrts-Weltmeister John Kucera (CAN) zwei schwer verletzte Herren. Wie sehr es die Österreicherin Alexandra Daum in Aspen am Knie erwischt hat, wird sich erst in der Heimat zeigen.

stol