Samstag, 21. Juli 2012

Webber nach Getriebewechsel in Hockenheim 5 Plätze zurück

Nach Romain Grosjean (Lotus) und Nico Rosberg (Mercedes) muss jetzt auch noch Mark Webber in der Startaufstellung zum Großen Preis von Deutschland in Hockenheim fünf Plätze zurück.

stol