Montag, 05. August 2019

Wegen Neo-Nazi-Sympathien: Drittligist wirft Kapitän raus

Daniel Frahn wurde von Chemnitz entlassen. © FIRO/SID
Badge Sportnews
Daniel Frahn wurde von Chemnitz entlassen. © FIRO/SID
Drittligist Chemnitzer FC wirft Stürmer Daniel Frahn die Nähe zur rechtsradikalen Szene vor und hat sich mit sofortiger Wirkung vom Torjäger getrennt. Der Verein reagierte damit auf das Verhalten von Frahn beim Punktspiel des CFC am vergangenen Samstag beim Halleschen FC.



Die Einzelheiten lesen Sie auf