Samstag, 10. September 2016

Weihenstephan Cup: Kein Südtiroler Team im Finale

Im Spiel Gröden - Kaufbeuren ging es oft heiß her (Foto: Facebook HC Gherdeina)
Badge Sportnews
Badge Local
Im Spiel Gröden - Kaufbeuren ging es oft heiß her (Foto: Facebook HC Gherdeina)
Am Samstag wurden beim Weihenstephan Cup in Sterzing die beiden Halbfinalspiele ausgetragen. Die beiden Südtiroler Klubs, die am Viererturnier teilnehmen, konnten sich nicht für das große Finale qualifizieren. Dort treffen mit Kaufbeuren und Bad Tölz zwei deutsche Teams aufeinander.



Die Einzelheiten lesen Sie auf