Samstag, 08. August 2015

Weltrekord und Novum durch US-Schwimmerin Ledecky

Katie Ledecky hat mit einem weiteren Weltrekord bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Kasan ihren fünften Titel gefeiert. Alle fünf Siege errang sie im Freistil.

Sie dominiert auf allen Freistil-Strecken zwischen 200 und 1500 Metern: Katie Ledecky.
Sie dominiert auf allen Freistil-Strecken zwischen 200 und 1500 Metern: Katie Ledecky. - Foto: © APA/EPA

Die Amerikanerin verbesserte am Samstag über 800 Meter Freistil ihre eigene Bestmarke um 3,61 Sekunden auf 8.07,39 Minuten.

Erstmals bei einer WM gewann damit eine Schwimmerin alle Freistilstrecken von 200 bis 1500 Meter (200, 400, 800 und 1500) und zudem noch die 4x200-Meter-Staffel. 

Olympiasieger Florent Manaudou aus Frankreich präsentierte sich auch bei der WM als schnellster Mann der Welt und schlug über 50 Meter Freistil nach 21,19 Sekunden an.

Nach dem Sieg über 100 Meter Schmetterling war die Schwedin Sarah Sjöström in 24,96 Sekunden auch über die 50 Meter nicht zu schlagen.

Südafrikas Olympiasieger Chad Le Clos verteidigte über 100 Meter Schmetterling in 50,56 Sekunden wie zuletzt Michael Phelps seinen Titel erfolgreich.

Die Premiere mit der Mixed-Staffel gewannen die USA in Weltrekordzeit von 3:23,05 Minuten.

dpa

stol