Dienstag, 26. Oktober 2010

Weniger Ausschreitungen in Italien

Trotz der schweren Ausschreitungen beim EM-Qualifikationsmatch Italien gegen Serbien vor zwei Wochen in Genua bekommt Italien das Problem der Gewalt rund um Fußballspiele zunehmend in den Griff.

stol