Dienstag, 07. Juli 2020

Werder-Spieler nach Klassenerhalt attackiert

Sowohl in Bremen, als auch in Heidenheim musste die Polizei massiv einschreiten.
Badge Sportnews
Sowohl in Bremen, als auch in Heidenheim musste die Polizei massiv einschreiten. - Foto: © APA/dpa / Sina Schuldt
Die Profis von Werder Bremen sind nach dem Klassenerhalt in der Relegation von einigen Heidenheimer Chaoten attackiert worden. Auch in Bremen gab es Stunden nach dem Fußballspiel Randale.



Die Einzelheiten lesen Sie auf