Sonntag, 27. Juli 2014

Wett-Syndikat soll 260 Mio. Euro auf WM-Spiele gesetzt haben

Ein asiatisches Wett-Syndikat soll rund 350 Millionen Dollar (260,42 Mio. Euro) auf Spiele der Fußball-WM in Brasilien gesetzt haben.

stol